2. Österreichisches Forum zu Biodiversität & Ökosystemleistungen 2019

18. Dezember 2019, 9:30 – 18:00, Vetmeduni Wien, Festsaal
Landnutzung und Biodiversität: An welchen Schrauben müssen wir drehen?


Videobotschaft
von Bundespräsident Alexander Van der Bellen

Keynote: „Landnutzung, Biodiversität & Ökosystemleistungen“
Markus Fischer, Forum Biodiversität Schweiz, Universität Bern, Co-Chair IPBES Regional Assessment Europe and Central Asia

Thematische Inputs (u.a.)

  • Kernforderungen zum Schutz der Biodiversität: An welchen Schrauben muss Österreich drehen? (Leitungsteam des Biodiversitätsrates)
  • Biodiversität messen (Stefan Schindler, UBA)
  • Biodiversität bewerten (Christine Jasch, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung)

Am 18. Dezember 2019 findet zum zweiten Mal das Österreichische Forum zu Biodiversität und Ökosystemleistungen statt, diesmal im Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Biodiversitätskrise behandelt das Forum das Thema „Landnutzung und Biodiversität: An welchen Schrauben müssen wir drehen?“ Wir freuen uns, dass Bundespräsident Alexander Van der Bellen die Gäste des Forums per Videobotschaft begrüßen wird.

Das Forum bietet rund 150 Personen aus Forschung, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung. Ziel ist es, die Biodiversität und deren Ökosystemleistungen in Österreich zu stärken und wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischem Wissen zu verknüpfen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Registrierung bis 9. Dezember 2019 via Eventbrite

Programm Forum Biodiversität und Ökosystemleistungen

18. Dezember 2019, 9:30 – 18:00, Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien

08:45 – 09:30 – Registrierung und Welcome Coffee
09:30 – 13:00 – Landnutzung und Biodiversität & Netzwerk Biodiversität Österreich

  • Begrüßung
  • Videobotschaft von Bundespräsident Alexander Van der Bellen
  • Keynote: Landnutzung, Biodiversität & Ökosystemleistungen
    Markus Fischer, Forum Biodiversität Schweiz, Universität Bern, Co-Chair IPBES Regional Assessment Europe and Central Asia
  • Netzwerk Biodiversität Österreich & Biodiversitätsrat
    Infos zu Struktur und Zielen des Netzwerks
  • Kernforderungen zum Schutz der Biodiversität: An welchen Schrauben muss Österreich drehen?
    Vorstellung von Kernforderungen, welche beim Forum partizipativ diskutiert und weiterentwickelt werden
  • Flash Talks
    Ausgewählte Poster zu Landnutzung & Biodiversität

13:00 – 14:00 – Mittagspause und Poster-Session

14:00 – 18:00 – Impulsvorträge / Workshops / Forderungen für Biodiversität

  • Impuls 1: Biodiversität messen – aktueller Stand der Wissenschaft
    Stefan Schindler, Umweltbundesamt
  • Impuls 2: Biodiversität bewerten – die Unternehmensperspektive
    Christine Jasch, Ernst & Young Wirtschaftsprüfungs GmbH

Biodiversitäts-Workshops (Parallel-Sessions zur Auswahl)

  • Workshop 1: Land- und Forstwirtschaft – Förderung der Biodiversität in der genutzten Landschaft
  • Workshop 2: Raumplanung und Entsiegelung – Förderung der Biodiversität im Siedlungsbereich
  • Workshop 3: Schutzgebiete – Erhalt und Förderung der Biodiversität
  • Workshop 4: Krisenkommunikation und Partizipation – Wege zum Erhalt der Biodiversität
  • Workshop 5: Expert_innenworkshop – Kernforderungen zum Schutz der Biodiversität

Zusammenfassung der Workshops und Ausblick

Launch Biodiversitäts-Atlas Österreich
Der Biodiversitäts-Atlas Österreich geht online!

ab 18:00 – Vernetzender Ausklang

Rückblick und Nachlese Forum 2018

Einblicke in das 1. Österreichischen Forum 2018 finden Sie unter diesem Link:

1. Biodiversitätsforum, oder im nachstehenden kurzen Videoclip: