Österreichischer Biodiversitätsrat

Der Biodiversitätsrat des Netzwerkes Biodiversität Österreich setzt sich aus Forschenden unterschiedlicher Disziplinen sowie aus Expert:innen der Bereiche Biodiversität, Landschaftsgestaltung, Naturschutz, ökologischer Ökonomik bzw. Agrarökonomie und Politikwissenschaften zusammen.

Der ÖBDR 2022-2025 besteht aus 27 Expert:innen

  • aus Wissenschaft und Praxis
  • aus allen 9 Bundesländern
  • aus 11 Frauen und 16 Männern
  • im Alter von 34 bis 62 Jahren:
  1. Susanne Aigner, Ökologiebüro Aigner
  2. Thomas Drapela, Forschungsinstitut für Biologischen Landbau, FIBL  > Kompetenzlandkarte
  3. Franz Essl, Universität Wien, Dep. Botanik & Biodiversitätsforschung  > Kompetenzlandkarte
  4. Veronika Gaube, BOKU, Institut für Soziale Ökologie > Kompetenzlandkarte
  5. Michael Getzner,Technische Universität Wien, Institut für Raumplanung, Kompetenzlandkarte
  6. Irmgard Greilhuber, Universität Wien, Österreichische Mykologische Gesellschaft > Kompetenzlandkarte
  7. Harald Grabenhofer, Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel > Kompetenzlandkarte
  8. Elisabeth Haring, NHM Wien
  9. Thomas Hein, BOKU (IHG), WasserCluster Lunz  > Kompetenzlandkarte
  10. Gernot Kunz, Universität Graz, Institut f. Biologie, Abtg. Zoologie > Kompetenzlandkarte
  11. Esther Ockermüller, Biologiezentrum OÖ, > Kompetenzlandkarte
  12. Jana Petermann, Universität Salzburg, Fachbereich für Umwelt und Biodiversität > Kompetenzlandkarte
  13. Christina Pichler-Koban, E.C.O. Institut für Ökologie
  14. Robert Ptacnik, WasserCluster Lunz 
  15. Johannes Rüdisser, Universität Innsbruck, Institut für Ökologie  > Kompetenzlandkarte
  16. Petra Schattanek, Tiroler Landesmuseen  > Kompetenzlandkarte
  17. Martin Schönhart, BOKU, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
  18. Gabriel Singer, Universität Innsbruck, Institut für Ökologie > Kompetenzlandkarte
  19. Gerald Steiner, Donau-Universität Krems, Complexity Science Hub Vienna
  20. Christian Sturmbauer, Universität Graz, Institut für Biologie > Kompetenzlandkarte
  21. Ruth Swoboda, inatura
  22. Nikola Szucsich, NHM Wien, ABOL  > Kompetenzlandkarte
  23. Andreas Tribsch, Universität Salzburg, Fachbereich Biowissenschaften > Kompetenzlandkarte
  24. Alice Vadrot, Universität Wien, Institut für Politikwissenschaften > Kompetenzlandkarte
  25. Simon Vitecek, WasserCluster Lunz
  26. Nina Weber, Selbständige Landschaftsplanerin, Ressourcenmangement Weber > Kompetenzlandkarte
  27. Thomas Wrbka, Universität Wien, Dep. Botanik & Biodiversitätsforschung > Kompetenzlandkarte

Leitungsteam des Biodiversitätsrates

Franz Essl

Christian Sturmbauer

Alice Vadrot

Irmgard Greilhuber

Andreas Tribsch

Thomas Wrbka