Im Biodiversitäts-Atlas Österreich werden Daten zur Biodiversität Österreichs online verfügbar gemacht. Die Vielfalt der Organismen und Lebensräume in Österreich soll damit für alle einfach und frei erforschbar sein.

Der Atlas stellt ein Informations-, Recherche-, Analyse- und Visualisierungstool dar, basierend auf dem Atlas of Living Australia – der nationalen Biodiversitätsdatenbank von Australien. Das Besondere ist die Verknüpfung von Funddaten von Arten und anderen biologischen Informationen mit unterschiedlichsten Umweltinformationen, wie z. B. Landnutzung, Wasserqualität oder Klimadaten. Dies ermöglicht neue Informationen über Zusammenhänge und Wechselwirkungen zu gewinnen und damit eine verbesserte Grundlage für das Verständnis und den Schutz der Biodiversität und ihrer Ökosystemleistungen zur Verfügung zu stellen.

Der Biodiversitäts-Atlas liefert sowohl Wissenschaftler_innen als auch Politiker_innen, Naturschützer_innen, Schüler_innen etc. wertvolle und neue Informationen. Mithilfe des Tools ist es möglich, Infos zu typischen heimischen Organismen und Lebensräumen zu erhalten, eine bestimmte Region in ihrer Artvielfalt zu erkunden, aber auch komplexere Abfrage zu stellen sowie Graphiken und Karten zu generieren. Interessierte können z. B. mit dem Atlas den Zustand der Biodiversität in ihrer Umgebung erkunden. Die zur Verfügung gestellten Informationen können weiters die Planung von Projekten im Straßen- oder Siedlungsbau etc. unterstützen und Entscheidungshilfen für Politiker_innen bei wichtigen Zukunftsprojekten sein. Dies sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten, welche die Anwendung des Atlas und seiner Tools bietet.

Der Atlas befindet sich derzeit in der Entwicklungsphase und wird Mitte 2019 online verfügbar sein.